Schnarchen

Image

Schnarchen und Schlafapnoe

Schnarchen ist ein weit verbreitetes Symptom und nimmt mit steigendem Alter zu. In vielen Fällen ist das Schnarchen für die eigene Gesundheit ungefährlich, aber für den Schlafpartner sehr belastend. Schnarchen kann aber auch ein Anzeichen einer gefährlichen Atemwegserkrankung sein, die sich durch Blockierung der Atemwege sowie durch  Atempausen und unregelmäßige Atmung manifestiert.

Welche Faktoren führen zu Schnarchproblemen ?>

  • Übergewicht
  • Rückenlage
  • Anatomische Verengungen im Rachen
  • Eischränkungen der Nasen- Luft- Passage
  • Nachlassende Muskelspannung im Schlaf

Was verstehen wir unter einer Schlafapnoe ?

Unterbrechungen der Atmung in höherer Anzahl zerstören die Schlafarchitektur durch Reduzierung der wichtigen Tiefschlaf -und Traumschlafphasen. Der Schlaf ist dann nicht mehr erholsam und Ihre Gesundheit ist gefährdet. Mit den Atemunterbrechungen entstehen körperliche Stresssituationen, die zu Bluthochdruck, Herzrhythusstörungen, Herzinfarkt und Schlaganfall führen können. Deshalb ist eine genaue Analyse Ihres Schlafes, des Schnarchens und der nächtlichen Atmung sehr wichtig.

Wir verfügen über die notwendige Erfahrung und das technische Equipment, um Ihr Schlaf- und Schnarchprobem umfassend abzuklären.

 

Fragebogen SchlafApnoe