Operationen bei Kindern

Welche Problemen entstehen bei vergrößerten Mandeln ?
Kinder mit vergrößerten Adenoiden haben häufig auch große Gaumenmandeln. Die Mandeln sind normalerweise gesund, aber aufgrund der Größenzunahme erschweren sie das Schlucken und verstärken die nächtliche Schnarch- und Atemproblematik.

 

Welche Operationen sind sinnvoll ? 
Die am häufsten durchgeführten HNO- Eingriffe bei Kindern sind folgende

  • Trommelfellschnitte mit Einlage  von Paukendrainagen
  • Polypenentfernung (Adenotomie)
  • Mandelverkleinerung (Tonsillotomie)

Diese Operationen werden ambulant und in Narkose vorgenommen und von uns etwa einmal pro Monat samstags angeboten. Näheres entnehmen Sie bitt den beigefügten Flyern. Bei Fragen zum Ablauf un zur Organisation helfen Ihnen unsere MFAs gerne weiter (Tel. 05741 235330).